Dieser tolle Kerl wartet schon so lange!

Es wäre so schön wenn er nicht bis an sein Lebensende im Tierheim bleiben müsste. Irgendwo ein muss es doch ein roßes Herz für Rex geben.
Da eine Frage nach der Hundeverträglichkeit kam ,er ist anderen Hunden gegenüber eher neutral. Beim Spaziergang gibt es keine Probleme. Ob er als Zweithund taugt, müßte man ausprobieren. Mit unseren Hunden hier ist er freundlich.
Rex wird immer übersehen, dabei ist er so ein toller Bursche. Speziell zwar mit Fremden, aber seiner Natur gemäß ist das richtig.
Er freut sich so über Spaziergänge und würde gern endlich ein eigenes Zuhause haben.
Wer Red Rex dieses bietet, wird Spaß mit ihm haben, er ist gern im Wasser und auch sonst für Bewegung zu haben. Dass er gerade 10 geworden ist, sieht man ihm nicht an, oder?
Übrigens kann man ihn auch bedingt ableinen, wenn die Bindung steht.
Ein ruhiger Platz ohne viel Trubel wäre für ihn gut und vor allem wird er eines zuverlässig tun: gut aufpassen!
Tel.: 01759057538

Ansprechpartner: Andrea Wachsmann  vom Tierschutzverein Hortus Animalis