Mia- kleiner Wirbelwind vom Pech verfolgt

Sie hat mehrere Umsetzungen hinter sich und erholt sich von der Kastration und einigen Hautproblemen, die behandelt werden, in einer liebevollen Pflegestelle mit zwei weiteren Hunden.
Sie ist also mit Hunden verträglich, aber sehr selbstbewußt und wenn sie merkt, da ist ihr einer nicht gewachsen - holla! dann macht sie sich gern mal wichtig.
Stößt sie allerdings auf Gegenwind, kann sie damit auch umgehen.

In einem Zuhause für Mia sollten keine Kleintiere oder Katzen sein, sie hat einen ordentlichen Jagdtrieb und würde da auch kaum Kompromisse machen.
Das Alleinbleiben klappt gut, einige Stunden schafft sie, ohne zu jammern, ohne etwas zu zerlegen oder sonstige Unarten.

Die junge Hündin ist kein Hund, der so eben mitläuft, sie ist
anspruchsvoll und möchte ihren Menschen am liebsten immer um sich haben, erhebt auch bei den anderen Hunden zunächst
auf "ihren" Menschen den Anspruch.
Mia ist nichts für Hundeanfänger, sie sucht Menschen, die die Herausforderung lieben und bereit sind, mit ihr zu arbeiten.
Sie ist sportlich und hat sich in der Pflegestelle gut herausgemacht, ist muskulös geworden.
Mia liebt es, im Auto mitzufahren. Ihre Pflegestelle meint, sie würde wahrscheinlich gern im Auto wohnen ;-)

Eine tolle junge Hündin für erfahrene, sportliche Halter
weitere Auskünfte
0175 9057538